We're in the business of regeneration -

feet, people and planet

DIE NATUR IST FÜR JEDERMANN. ABER LEIDER NOCH NICHT. 

Unser Recht, das Land zu durchwandern, ist uralt, aber in Gefahr. Selbst mit hart umkämpftem legalen Zugang fühlen sich viele immer noch unerwünscht im Freien. Das muss sich ändern. Die vielfältigen gesundheitlichen Vorteile der Zeit in der Natur sind gut dokumentiert, und die Umweltverantwortung, die sie fördert, ist mächtig. Jeder sollte sich wieder mit der Natur verbinden können.

 

Vivo und Finisterre, ebenso eine B-Corp, setzen sich für einen faireren und vielfältigeren Zugang ins Freie ein. Das ist der Grund für die Initiative „Right to Roam“:

 

- Bewusstsein für verschiedene Gemeinschaften, die sich engagieren und neue Geschichten zur Natur erzählen.

- Veranstaltung von Outdoor-Abenteuern und -Workshops, um zu informieren und den Zugang zur Natur zu ermöglichen.

- Bereitstellen von „Right to Roam“-Kits, damit sich jeder in der Natur bewegen kann.

- Wir legen den Grundstein für ein aufregendes kollektives Projekt, das sich mit der Diskriminierung im Freien befasst und bald starten wird …

 

Also mach mit! Surfer und urbane Außenseiter, Barfuß-Neulinge und alle, die sich nie zugehörig fühlen: Das ist für euch. Fühlt euch willkommen und helft uns, andere willkommen zu heißen.

Diese Welt eröffnen

SEREN JONES

Die beiden Seiten zur Heilung

MARLON PATRICE

  1. Finisterre Womens Short
    Finisterre Womens Short
    €85.00
  2. Finisterre Mens T Shirt
    Finisterre Mens T Shirt
    €40.00
  3. Finisterre Mens Short
    Finisterre Mens Short
    €85.00

Marlon Patrice und Seren Jones kennen die Kraft der Natur. Deshalb treten sie zusammen mit ihren Gemeinden dafür ein, eine neue Geschichte darüber zu erzählen, für wen die Natur bestimmt ist.

Unser Recht auf Wandern ist uralt, aber hart umkämpft. Und es geht um mehr als legalen Zugang zu Land. Beginnend mit einigen „Right to Roam“-Geschichten erklärt dieser Blog, warum der „Right to Roam“-Kampf weitergeht und was wir tun, um zu helfen.